synchrone produktion
Verschwendung

Toyota-Produktionssystem

Nur die Einführung eines ganzheitlichen Produktionssystems garantiert die nachhaltige Absicherung durchgeführter Verbesserungen in den Geschäftsprozessen und deren Weiterentwicklung.

Ein Sammelsurium aus verschiedenen Tools und isoliert angewandten Methoden bringt keine nachhaltigen Verbesserungen. Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Prozesse und die nachhaltige Absicherung der erreichten Ergebnisse ist auf Dauer nur durch die Implementierung eines ganzheitlichen Produktionssystems möglich.

Der isolierte Einsatz einzelner Tools oder Werkzeuge kann das genaue Gegenteil bewirken. So führte in den 80er Jahren die Reduzierung der Materialbestände in der Produktion durch den Einsatz des Kanbansystems häufig zu ungewollten Produktionsstopps, weil die hohen Umlaufbestände alle Probleme in den Logistik- und Produktionsprozessen kaschiert hatten. Nachdem die Materialpuffer abgebaut waren, taten Maschinenstörungen und hoher Ausschuss plötzlich weh - aber dagegen gab es kein Programm, so dass die Kanbanstrategie häufig wieder aufgegeben wurde.

Das Toyota-Produktionssystem - TPS - ist ein ganzheitliches Produktionssystem, das in allen Bereichen der Serienfertigung zum Einsatz gebracht werden kann. Das TPS umfasst die folgenden Elemente:

1. Das Ziel:  Die Produktion im Kundentakt

2. Die Strategie:  Die Vermeidung von Verschwendung in allen Prozessen

3. Die Methoden:

- Synchronisierung der Prozesse
- Standardisierung der Prozesse
- Vermeidung von Fehlern bei Produkt und Prozess
- Verbesserung der Produktionsanlagen
- Qualifizierung der Mitarbeiter

4. Die Basis:  Die kontinuierliche Verbesserung aller Prozesse

Ziel des Toyota-Produktionssystems ist die Produktion im Kundentakt mit möglichst geringer Verschwendung von Ressourcen jeglicher Art im Prozess. Die Information, was in welcher Menge produziert werden soll, wird vom nachgelagerten Bereich mittels Kanbankarten an den vorgelagerten Bereich weitergegeben. Somit wird nur das produziert, was gerade verbraucht wurde.

Das Ergebnis sind minimale Materialbestände im Prozess. Ein solcher Prozess kann nur zuverlässig funktionieren, wenn die Qualifikation der Mitarbeiter, die Verfügbarkeit der Maschinen und die im Prozess erzeugten Zwischenprodukte sehr hohen Standards genügen. Dies kann nur sichergestellt werden, mit der Einführung eines ganzheitlichen Produktionsssystems.

TPS-Grafik downloaden

kanban mehr

Nach oben